Service

Die Gesundheit unserer Kunden liegt uns am Herzen. 

Unser umfangreicher Kundenservice im  Apothekenverbund Bodensee bietet Ihnen verschiedene Messungen an, wie Blutdruckmessung. Oder bringen Sie Ihre Haus- und Reiseapotheke bei uns vorbei, wir überprüfen diese gerne für Sie, damit Sie im Notfall gut gerüstet sind.

Covid 19

In Notfällen, wie zum Beispiel bei Atemnot, ist die 112 die richtige Nummer. 

Wer aufgrund von Erkältungssymptomen befürchtet, sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angesteckt zu haben, sollte nicht direkt einen Arzt aufsuchen, sondern seine Hausarztpraxis oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116117 anrufen. 

Blutdruck

Erhöhter Blutdruck: Beugen Sie vor und unterstützen sie aktiv die ärztliche Behandlung.

Bluthochdruck macht zunächst keine Beschwerden und bleibt zunächst meist unentdeckt. Doch sind die Folgen für die Gesundheit erheblich: Dauerhaft erhöhter Blutdruck belastet das Herz, verengt die Gefäße und beschleunigt die Gefäßverkalkung.

Hausapotheke

Bei kleinen und größeren „Notfällen“ ist die Hausapotheke oft Retter in der Not, wenn sie richtig bestückt ist.

Suchen Sie sich hier einen kindersicheren Ort, damit die kleinen bunten Pillen nicht als Naschwerk oder Spielzeug dienen. Ideal sind sie in einem abschließbaren Schränkchen untergebracht, die es auch in Apotheken zu kaufen gibt. Die Medikamente sollten Sie in ihrer Originalverpackung und mit Beipackzettel aufheben, damit Sie alle wichtigen Informationen zu den Arzneimitteln parat haben und Verwechslungen ausgeschlossen sind.

Wir bieten Ihnen die Beratung als Serviceleistung an, denn im Notfall ist Ordnung wichtig, damit niemand daneben greift.

Reiseapotheke

Eine Reiseapotheke sollte möglichst viele Fälle von Reisekrankheiten bekämpfen bzw. versorgen können.

Viele Menschen verwirklichen alljährlich ihren Wunsch, Urlaub im Ausland zu machen. Dies bedeutet aber nicht nur andere Länder andere Sitten, sondern auch anderes Klima, andere Kost und andere Krankheitserreger. Dabei ist eine Erkrankung im Urlaub besonders ärgerlich: Man kennt keinen Arzt, keinen Apotheker und kann sich meistens nur eingeschränkt verständigen. Allerdings kann man sich bei vielen, kleineren Verletzungen oder Krankheiten mit der richtigen Ausrüstung selbst helfen.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke – so haben Sie immer die richtigen Medikamente dabei.

Impfberatung

Für Notfälle sollte der Impfschutz ausreichend sein.

Ihr Impfpass gibt Auskunft über bereits durchgeführte Impfungen, wie auch eventuell fehlende Nachimpfungen.

Besonders bei Reisen in ferne Länder sollte der Impfschutz gewährleistet sein. Für jedes Reiseland gibt es bestimmte Empfehlungen. Informieren Sie sich rechtzeitig vor einer Reise.

 

Holen Sie sich Informationen und Beratung in Überlingen, Singen oder Stetten am kalten Markt  

Ihr Apothekenverbund Bodensee